08/2014
Quelle: egym/mirablau

$ 15 Millionen Finanzierungsrunde bei eGym - Das Münchner Hightech-Fitnessunternehmen eGym beschleunigt sein internationales Wachstum und seine Produktentwicklung. Dazu erhält eGym von seinem neuen Investor Highland Capital Partners sowie von bereits bei eGym engagierten Investoren 15 Millionen US-Dollar.

eGym entwickelt, baut und vertreibt modernste Hightech-Produkte für den Fitnessmarkt. Dazu gehören vollelektronische Kraftgeräte, die Geräte-Software eGym PREMIUM für noch besseres und effektiveres Training, die eGym Trainer App und eGym.de – die Anlaufstelle für Personal Fitness Online. eGym gestaltet Fitness abwechslungsreicher, effektiver und gesünder und erhöht den Spaß am Training. Im Laufe des Geschäftsjahres 2013 verzeichnete eGym ein exponentielles Umsatzwachstum. eGym beschäftigt heute bereits 100 Mitarbeiter. 

eGym Geschäftsführer Philipp Roesch-Schlanderer: „Unsere Produktstrategie ist im weltweiten Fitnessmarkt einmalig: eGym verknüpft modernste deutsche Elektro- und Maschinentechnik mit den Vorzügen mobiler Online-Applikationen. eGym steht für schnellen und nachhaltigen Trainingserfolg und mehr Spaß im Fitnessstudio! Wir freuen uns riesig, dass wir Highland Capital Partners mit unserer Begeisterung anstecken konnten und als Partner für unser junges Unternehmen gewonnen haben.“

Mirablau begleitet egym seit Gründung und war auch an dieser Finanzierungsrunde wieder beteiligt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen