12/2017
Quelle: EIB / egym / mirablau

€ 25 Millionen Finanzierung für eGym

Die Europäische Investitionsbank (EIB) stellt der eGym GmbH, dem innovativen Entwickler und Hersteller von Fitnesstechnologie, ein Darlehen in Höhe von bis zu 25 Millionen Euro zur Verfügung. Aus den Mitteln werden das derzeitige Investitionsprogramm von eGym unterstützt und Kosten für Forschung und Entwicklung, Investitionsaufwendungen für die Erweiterung der Produktionskapazitäten sowie die dauerhafte Erhöhung des Betriebskapitals finanziert, um die Marktexpansion zu fördern. Ermöglicht wurde das EIB-Darlehen durch den Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI). Der EFSI ist die tragende Säule der Investitionsoffensive für Europa, bei der die EIB-Gruppe und die Europäische Kommission als strategische Partner zusammenarbeiten, um die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Wirtschaft zu stärken.

Mirablau ist Investor bei eGym und begleitet das Wachstumsunternehmen seit seiner Gründung.